Bad Vilbeler Quellenfest 2008:
selbstgebackene Kuchen und ein Bottich voller Glücksenten waren der Hit!
Der Wettergott muss ein Lions-Mitglied sein: die Sonne strahlte über der dritten Beteiligung des Lions Club Bad Vilbel-Wasserburg zum Strassenfest-Ausklang des Quellenfests 2008! Wir präsentierten in der Frankfurter Straße, die sich in eine lange Einkaufs- und Erlebnismeile verwandelt hatte, neben dem fast schon traditionellen Open-Air-Bistro auch einen fast antiken Zinkbottich mit silbrigen Glücksenten an exponierter Stelle. Selbstgebackene Kuchen und Torten und duftender Kaffee zogen die Besucher an, Gäste und Gastgeber kamen bei bester Laune miteinander ins Gespräch und viele nutzten die Gelegenheit, sich über die Lions und unseren Club zu informieren.

Aber nicht nur mit unserem kulinarischen Angebot landeten wir bei den Besuchern des beliebten Straßenfestes wieder einmal einen Volltreffer: kaum war der Stand aufgebaut, bildeten sich Schlangen vor der einladenden Kuchentheke und unsere Glücksenten-Tombola, die besonders das Interesse von Kindern aber auch Erwachsenen weckte, konnte starten - innerhalb kürzester Zeit waren die Gewinne vergeben und die selbstgebackenen Kuchen und Torten waren ausverkauft. Wir danken allen Besuchern für ihr großes Interesse und ihre Spendenbereitschaft, die über 850 € in unsere Kasse spülte. Wie bei allen unseren Lionsaktivitäten üblich, wird der Erlös aus dem Verkauf des Open-Air-Bistros zu 100 Prozent für einen guten Zweck gespendet.

Klicken Sie einfach eines der Bilder der an: danach öffnet sich ein Fotoalbum zum Durchblättern.

         
           
             
             
           
             

Selbstverständlich helfen wir gerne, wenn Sie ein Foto per E-mail haben möchten; genauso selbstverständlich sind wir auch jederzeit gerne bereit, ein Foto aus dem Bilderbogen zu entfernen, sollten wir Ihre Persönlichkeitsrechte damit unbewusst verletzt haben. Bitte wenden Sie sich in beiden Fällen mit einer Mail jederzeit gerne an unseren Webmaster. Vielen Dank!

Sie möchten uns und unsere Arbeit gerne mit einer Sach- oder Geldspende unterstützen? Dann kontaktieren Sie bitte unseren Spendenbeauftragten Michael Spiegler per Mail - wir freuen uns über jede Zuwendung, mit der wir Gutes bewirken können!