Halloween-Party in der Wasserburg 2005
Zum zweiten Mal hatten wir am letzten Samstag im Oktober 2005 zu unserer schaurig-schönen Halloween-Party für Kinder von 3-14 Jahren in die Bad Vilbeler Wasserburg eingeladen. Zwischen 17:00 und 20:00 Uhr verwandelte sich die Wasserburg wieder zum ultimativen Gruseltreff für Bad Vilbeler Gespenster, Hexen, Zauberer, Teufel und Nachtschwärmer jeglicher Art!

   

Für die verschiedensten, schauderhaften Überraschungen und gruseligen Spiele und war auch in diesem Jahr wieder gesorgt - der bewährte Gruselgeschichtenleser und Bad Vilbeler Ehrenbürgermeister Günther Biwer hat den Vilbeler Burgkeller wieder in eine ausgesprochen schaurige Gruselhöhle verwandelt und das Team von Zauberkürbis präsentierte eine neue Halloween-Gespenster-Show zum Mitmachen und Mitsingen! Unser neues, fast unschlagbar gutes Halloween-Schminkteam verwandelte große und kleine Besucher wieder in grauenhafte Monster oder wilde Hexen. Die gruselig-besten Kostüme und die schaurig-schönsten Kürbisschnitzereien wurden auch in diesem Jahr wieder prämiert. Dazu gab es natürlich nicht nur farblich passende Gespensternahrung und schauderhafte Getränke vom Feinsten - eben alles, was das Halloween-Monsterherz begehrte!

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen großen und kleinen Vampiren und Gespenstern, unserem Ehrenbürgermeister Günther Biwer, dem Team von Zauberkürbis, der Helfer-Crew des Leo Clubs Bad Vilbel und allen anderen Mithelfern für ihren unermüdlichen Einsatz. Nicht zuletzt sind wir auch besonders dem Wettergott dankbar, der die Wasserburg in abendlichen Herbstglanz tauchte und so das i-Tüpfelchen auf die diesjährige Halloween-Party setzte!

Unsere Halloween-Party nützt auch in diesem Jahr wieder einem guten Zweck: satzungsgemäß kommen 20% des Reinerlöses dem Fonds zum Wiederaufbau der Bad Vilbeler Wasserburg zugute; den Löwenanteil von 80% jedoch wird die Schuldnerberatung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Bad Vilbel für von Armut bedrohte Kinder erhalten.

Wir freuen uns besonders über die bisher erschienenen Presseberichte zur Halloween-Party 2005 sowohl in der regionalen als auch überregionalen Presse, die Sie mit einem Klick als pdf-Datei abrufen können:

02.11.2005Wetterauer Wochen-Bote:
"Große Halloween-Party in der Wasserburg: Monster, Hexen und Zauberer in altern Gemäuern"
01.11.2005Wetterauer Zeitung:
"Lass das mal den Papa machen ...: Halloween-Kostümfest des Lions Clubs faszinierte auch Erwachsene - Schminken, Kürbisschnitzen und Gruselmärchen"
31.10.2005Bad Vilbeler Neue Presse:
"Gruseln für einen guten Zweck"
28.10.2005Bad Vilbel Online:
"It's Halloween again!"
27.10.2005Zeitungsring Lokalpresse:
"Große Geister- und Spuk-Party am Samstag: Halloween in der Burg"
26.10.2005Frankfurter Neue Presse:
"Halloween in Burg dient gutem Zweck"
26.10.2005Wetterauer Zeitung:
"Monster und Hexen erobern Wasserburg: Lions Club lädt ein zur Halloween-Party - Günther Biwer liest Gruselgeschichten vor"

Die Liste der Presseberichte zur Halloween-Party 2005 wird ständig aktualisiert. Unser komplettes Pressearchiv finden Sie unter der Rubrik "Presse".