Arche Noah
Die 1995 gegründete, integrative Kindertagesstätte "Arche Noah" der Evangelischen Christuskirchengemeinde ist nach der Arche Noah im Alten Testament benannt. Die 720 qm große Kindertagesstätte in der Bad Vilbeler Bergstraße ist für die 107 Kinder der fünf Gruppen zu einem zweiten Zuhause geworden. In der Gruppe der "Kleinen Freunde" werden 15 Kinder, davon fünf Kinder mit unterschiedlichsten Behinderungsformen, gemeinsam von drei Erzieherinnen betreut. Die Kinder mit Behinderung werden in der integrativen Gruppe betreut, gefördert und integriert. Als Einrichtung der Evangelischen Christuskirchengemeinde ist es das Anliegen der Erzieherinnen, bei den Kindern das Interesse am christlichen Glauben zu wecken und das christliche Miteinander zu fördern. Aus diesem Grund besteht zur benachbarten Kirchengemeinde eine enge Verbindung.

Die Kindertagesstätte "Arche Noah" befindet sich oberhalb der Christuskirchengemeinde. Sie ist außer an einigen Tagen nach Weihnachten das ganze Jahr über geöffnet.

Mit unserer ersten Lions-Spende in Höhe von 500 Euro unterstützten wir die integrative Kindertagesstätte "Arche Noah"; unser Beitrag finanzierte die Anschaffung eines von der "Arche Noah" dringend benötigten Kleinbusses mit.